So habe ich auch meinen Weg anders begonnen – meinen Weg zu mir selbst!

Schon sehr früh entdeckte ich eine andere Welt:

die Welt der Spiritualität, der Magie……

Eine Welt, die jenseits unserer Realität existiert und dennoch existent ist.

Eine Welt voller Fantasie, Fabelwesen, bunt und intensiv…

In meiner Zeit gab es den Begriff „Spiritualität“ noch nicht, es wurde alles unter dem Begriff „Magie“ zusammengefasst.

Zu oft habe ich beobachtet, wie „altes Wissen“ unter neuem Namen auftauchte, doch meist wurde es irgendwie verwässert.

Von Anfang an habe ich mit Energien gearbeitet, gelernt, wie man mit ihnen umgeht und sie versteht.

 

Dein Weg zu Dir selbst, in die Welt der Magie und Spiritualität

Oft durfte ich hinter die Schleier blicken, durfte mich meine eigenen Schleier lüften.

Auf meinem Weg habe ich mich selbst gefunden, meine Stärken erkannt und meine Schwächen lieben gelernt.

Beweisen muss ich mir nichts mehr und nach Außen etwas darstellen auch nicht mehr.

Oftmals habe ich nicht nur diejenigen Türen geöffnet, die leichter zu geblieben wären. Meistens habe ich sogar den gesamten Türrahmen aus der Wand gerissen und dann erst einmal überlegt.

Es ist vielleicht nicht die beste Idee so zu lernen, aber oft interessanter als nur darüber zu lesen oder sich auf die Meinungen anderer zu verlassen.

Das bin ich auch.

Ich stehe zu mir, zu meinem Licht und meinen Schatten.

Wenn weder mein Lebenslauf noch mein ich sein dich abschreckt, melde dich einfach.

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen und dich ein Stück auf deinem Weg zu begleiten.

Dein Hexer und Seelenflüster,

„Einfach Rolf“